PFARRGEMEINDEN

Günching und Lengenfeld

logo pfarreien 1

Maria Lichtmess

b blasius 1Mariä Lichtmess - Darstellung des Herrn und Balasiussegen

Alljährlich am 2. Februar feiert die Kirche das Fest "Darstellung des Herrn", das  auch "Maria Lichtmess" genannt wird.
40 Tage nach der Geburt von Jesus endet in der katholischen Kirche die Weihnachtszeit. Beendet wird dies Zeit mit  dem Fest "Darstellung des Herrn" oder auch Lichtmessfest.

Spätestens zum Fest "Mariä Lichtmess" wird in unseren Kirchen auch der gesamte Weihnachtsschmuck entfernt.  Der christliche Feiertag ist traditionell somit das letzte Fest der Weihnachtszeit und zugleich ein Neubeginn, wenn Kerzen für das neue Jahr geweiht werden.
Weitere Hinweise zu Maria-Lichtmess
Verbunden mit dem Fest Maria Lichtmess wird in unseren Pfarrgemeinden auch das Fest des Heiligen Blasius gefeiert, dessen Gedenktag am 3. Februar ist. Am Ende des Gottesdienstes wird allen Gläubigen der Blasiussegen gespendet:"Bewahre Dich der Herr vor allem Übel des Halses und jedem anderen Übel", heißt es im Segensgebet des Priesters. Dieser Segen soll vor Halskrankheiten und anderem Übel bewahren.b blasius 2Weitere Hinweise zum Blasiussegen

Adresse

Katholisches Pfarramt Günching, Krondorfer Str. 5, 92355 Günching
Tel.: 09184 937, Fax: +49 9184, E-Mail: info@pfarrei-guenching.de

Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok