PFARRGEMEINDEN

Günching und Lengenfeld

logo pfarreien 1

Pfarrwallfahrt 2019 nach Israel

b israel 1Mit dem Flugzeug ins Heilige Land
Die Pfarrgemeinden Günching und Lengenfeld planen derzeit eine Pfarrwallfahrt ins Heilige Land nach Israel.
Vorgesehener Termin: 10. bis 17. Juni 2019 (Montag bis Montag in den Pfingsferien) - (8 Tage)
Derzeit laufen die Planungen.
Voraussichtliche Teilnehmerzahl: max. 30; weitere Hinweise über Programm und Preisgestaltung demnächst auf dieser Seite bzw. im Pfarrbrief.
Die Teilnahme ist nicht auf die Pfarrgemeinden begrenzt! Platzreservierungen bzw. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich!
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 09184 802127

Hl. Land-Reise
Pfingstmontag 10. Juni – Mo. 17. Juni 2019 (8 Tage)

 1.Tag
Pfingstmo, 10.06.
Abfahrt mit dem Bus in Günching: 03.15 Uhr - 04.00 Uhr check in im Flughafen Nürnberg,
GERMANIA. Abflug: 06.05 Uhr – Ankunft in Tel Aviv: 10.50Uhr (Ortszeit) – 14.30 Uhr
Pilgermesse am See Gennesaret, Primatskapelle mit mensa domini („Tisch des
Herrn“ Joh 21) - Bootsfahrt von Kafarnaum nach Nov Ginnosar -
Brotvermehrungskirche in Tabgha - 18.00 Uhr Ankunft im Gästehaus des DVHL in
Tabgha am See Gennesaret, 19.00 Uhr Abendessen - 2 Übernachtungen im Gästehaus
des DVHL direkt am See 
 2.Tag
Di, 11.06.
 Ab 07.00 Uhr Frühstück – 08.30 Uhr Abfahrt nach Nazaret: Verkündigungskirche, Pilgermesse
bei den Sisters von Nazaret direkt neben der Verkündigungskirche, Mount of Precepis
(Panoramablick über die Jesreelebene und zum Tabor) - Kleine Wanderung auf den Spuren
Jesu im Taubental – Magdala mit neuesten Ausgrabungen wie Synagoge und
Fischzuchtanlage - Kafarnaum: Synagoge, Haus des Petrus
 3. Tag
Mi, 12.06.
 09.00 Uhr Pilgermesse am Berg der Seligpreisungen – Jericho tell es-sultan,
herodianisches Jericho – Taufstelle Jesu am Jordan – Baden im Toten Meer -
Betlehem – 2 Übernachtungen im Casa Nova in Betlehem direkt neben der
Geburtskirche
 4. Tag
Do, 13.06.
Betlehem: 08.00 Uhr Pilgermesse in der Hieronymusgrotte - Gespräch in der griech.-
kath.-melkit. Kirche in Bet Sahour mit Abuna Sohail über die örtliche Gemeinde - St.
Katharinenkirche - Geburtskirche – Hirtenfelder (lat.) - Besuch des Findelheims
chreche im Familienkrankenhaus - Besuch eines Ladens mit Olivenholzarbeiten des
Vereins Christen helfen Christen im Hl. Land in Betlehem
 5. Tag
Fr, 014.06.
Jerusalem Altstadt - cardo, Blick über die Ausgrabungen – West- (Klage)mauer - Peter
in Gallicantu („Kirche zum Hahnenschrei“) – Christlicher Zion: Abendmahlsaal –
Davidsgrab - Dormitio („Entschlafung“ Mariens, Hagia Maria in Zion). Evtl. Gespräch mit
P. Prior Matthias OSB über die Arbeit der Benediktiner im Hl. Land, 3 Übernachtungen in
der Altstadt Jerusalems (griech.-kath. od. röm-kath.)
 6. Tag
Sa, 15.06.
 05.30 Uhr Pilgermesse in der Grabeskirche - Vom Ölberg bis zur Grabeskirche:
Eleonakirche (Pater noster-Kirche) - Himmelfahrtskirche – Blick auf die Altstadt -
dominus flevit („der Herr weint“) – Getsemanikirche der Nationen – Verratsgrotte -
Mariengrab – Betesdateiche – Annakirche – Geißelungskirche – Museum der
Franziskaner zu den Ausgrabungen der Franziskaner im Hl. Land – Lithostrotos – via
dolorosa – Golgotha – Grablege Jesu – Auferstehungskirche -
 7. Tag
So, 16.06.
 09.00 Uhr Pilgermesse in En Kerem Begegnung Maria und Elisabet - En Kerem:
Geburtsort Johannes des Täufers – Wanderung hinüber zum Hadassah-Krankenhaus
mit Besuch der Chagallfenster in der Synagoge des Khs – Zeit zur freien Verfügung:
Jerusalem Neustadt, Altstadt
 8. Tag
Mo, 17.06.
 08.30 Uhr Abfahrt zum Flughafen – 09.45 Uhr Ankunft im Ben Gurion-Flughafen in Tel Aviv
(check in) – 11.50 Uhr Abflug nach Nürnberg mit GERMANIA, Ankunft in Nürnberg
15.15 Uhr, Ankunft in Günching, ca. 16.30 Uhr

Die Reise wird mit dem Reiseveranstalter/Agentur: GLORIA Reisen Betlehem/St. Josef Pilgerreisen Biburg in Kooperation mit Christen helfen Christen im Hl. Land e.V. durchgeführt.

Leistungen:
Bustransfer – Günching – Flughafen - Günching; Flug GERMANIA von Nürnberg nach Tel Aviv und zurück;
Unterbringung im DZ/EZ mit Dusche und WC; klimat. Bus; Halbpension plus Petrusfischessen - Flughafensteuer,
Flugsicherheitsgebühr, Europ. Fluggebühr; alle Trinkgelder; Eintrittsgelder; deutschsprachige Reiseleitung;
Insolvenzversicherung; Kerosinzuschlag / Taxes vorbehaltlich Änderung bis zum Zeitpunkt der Ticketausstellung.
Vorbereitungsabende, Vorbereitungsliteratur
Preis: bei min. 25 TLN: ca. 1.599,00 Euro, Einzelzimmerzuschlag: 315,00 Euro
Die Anmeldung wird verbindlich mit der Zusendung der Reiseanmeldung ins Pfarrbüro oder des Reiseleiters

Reiseleitung: Anton Lang
Geistlicher Begleiter: Pfarrer Jan Lamparski
Guide: Guide: Dr. Reinhold Thend

 

 

Adresse

Katholisches Pfarramt Günching, Krondorfer Str. 5, 92355 Günching
Tel.: 09184 937, Fax: +49 9184, E-Mail: info@pfarrei-guenching.de

Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok