PFARRGEMEINDEN

Günching und Lengenfeld

logo pfarreien 1

Pfarrwallfahrt 2019 nach Israel

b israel 1

Die Pfarrwallfahrt 2019 nach Israel findet nicht statt und wird voraussichtlich auf das nächste Jahr verschoben!

Mit dem Flugzeug ins Heilige Land
Die Pfarrgemeinden Günching und Lengenfeld planen derzeit eine Pfarrwallfahrt ins Heilige Land nach Israel.
Vorgesehener Termin: 10. bis 17. Juni 2019 (Montag bis Montag in den Pfingsferien) - (8 Tage)
Derzeit laufen die Planungen.
Voraussichtliche Teilnehmerzahl: max. 30; weitere Hinweise über Programm und Preisgestaltung demnächst auf dieser Seite bzw. im Pfarrbrief.
Die Teilnahme ist nicht auf die Pfarrgemeinden begrenzt! Platzreservierungen bzw. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich!
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 09184 802127

Hl. Land-Reise
Pfingstmontag 10. Juni – Mo. 17. Juni 2019 (8 Tage)

 1.Tag
Pfingstmo, 10.06.
Abfahrt mit dem Bus in Günching: 03.15 Uhr - 04.00 Uhr check in im Flughafen Nürnberg,
GERMANIA. Abflug: 06.05 Uhr – Ankunft in Tel Aviv: 10.50Uhr (Ortszeit) – 14.30 Uhr
Pilgermesse am See Gennesaret, Primatskapelle mit mensa domini („Tisch des
Herrn“ Joh 21) - Bootsfahrt von Kafarnaum nach Nov Ginnosar -
Brotvermehrungskirche in Tabgha - 18.00 Uhr Ankunft im Gästehaus des DVHL in
Tabgha am See Gennesaret, 19.00 Uhr Abendessen - 2 Übernachtungen im Gästehaus
des DVHL direkt am See 
 2.Tag
Di, 11.06.
 Ab 07.00 Uhr Frühstück – 08.30 Uhr Abfahrt nach Nazaret: Verkündigungskirche, Pilgermesse
bei den Sisters von Nazaret direkt neben der Verkündigungskirche, Mount of Precepis
(Panoramablick über die Jesreelebene und zum Tabor) - Kleine Wanderung auf den Spuren
Jesu im Taubental – Magdala mit neuesten Ausgrabungen wie Synagoge und
Fischzuchtanlage - Kafarnaum: Synagoge, Haus des Petrus
 3. Tag
Mi, 12.06.
 09.00 Uhr Pilgermesse am Berg der Seligpreisungen – Jericho tell es-sultan,
herodianisches Jericho – Taufstelle Jesu am Jordan – Baden im Toten Meer -
Betlehem – 2 Übernachtungen im Casa Nova in Betlehem direkt neben der
Geburtskirche
 4. Tag
Do, 13.06.
Betlehem: 08.00 Uhr Pilgermesse in der Hieronymusgrotte - Gespräch in der griech.-
kath.-melkit. Kirche in Bet Sahour mit Abuna Sohail über die örtliche Gemeinde - St.
Katharinenkirche - Geburtskirche – Hirtenfelder (lat.) - Besuch des Findelheims
chreche im Familienkrankenhaus - Besuch eines Ladens mit Olivenholzarbeiten des
Vereins Christen helfen Christen im Hl. Land in Betlehem
 5. Tag
Fr, 014.06.
Jerusalem Altstadt - cardo, Blick über die Ausgrabungen – West- (Klage)mauer - Peter
in Gallicantu („Kirche zum Hahnenschrei“) – Christlicher Zion: Abendmahlsaal –
Davidsgrab - Dormitio („Entschlafung“ Mariens, Hagia Maria in Zion). Evtl. Gespräch mit
P. Prior Matthias OSB über die Arbeit der Benediktiner im Hl. Land, 3 Übernachtungen in
der Altstadt Jerusalems (griech.-kath. od. röm-kath.)
 6. Tag
Sa, 15.06.
 05.30 Uhr Pilgermesse in der Grabeskirche - Vom Ölberg bis zur Grabeskirche:
Eleonakirche (Pater noster-Kirche) - Himmelfahrtskirche – Blick auf die Altstadt -
dominus flevit („der Herr weint“) – Getsemanikirche der Nationen – Verratsgrotte -
Mariengrab – Betesdateiche – Annakirche – Geißelungskirche – Museum der
Franziskaner zu den Ausgrabungen der Franziskaner im Hl. Land – Lithostrotos – via
dolorosa – Golgotha – Grablege Jesu – Auferstehungskirche -
 7. Tag
So, 16.06.
 09.00 Uhr Pilgermesse in En Kerem Begegnung Maria und Elisabet - En Kerem:
Geburtsort Johannes des Täufers – Wanderung hinüber zum Hadassah-Krankenhaus
mit Besuch der Chagallfenster in der Synagoge des Khs – Zeit zur freien Verfügung:
Jerusalem Neustadt, Altstadt
 8. Tag
Mo, 17.06.
 08.30 Uhr Abfahrt zum Flughafen – 09.45 Uhr Ankunft im Ben Gurion-Flughafen in Tel Aviv
(check in) – 11.50 Uhr Abflug nach Nürnberg mit GERMANIA, Ankunft in Nürnberg
15.15 Uhr, Ankunft in Günching, ca. 16.30 Uhr

Die Reise wird mit dem Reiseveranstalter/Agentur: GLORIA Reisen Betlehem/St. Josef Pilgerreisen Biburg in Kooperation mit Christen helfen Christen im Hl. Land e.V. durchgeführt.

Leistungen:
Bustransfer – Günching – Flughafen - Günching; Flug GERMANIA von Nürnberg nach Tel Aviv und zurück;
Unterbringung im DZ/EZ mit Dusche und WC; klimat. Bus; Halbpension plus Petrusfischessen - Flughafensteuer,
Flugsicherheitsgebühr, Europ. Fluggebühr; alle Trinkgelder; Eintrittsgelder; deutschsprachige Reiseleitung;
Insolvenzversicherung; Kerosinzuschlag / Taxes vorbehaltlich Änderung bis zum Zeitpunkt der Ticketausstellung.
Vorbereitungsabende, Vorbereitungsliteratur
Preis: bei min. 25 TLN: ca. 1.599,00 Euro, Einzelzimmerzuschlag: 315,00 Euro
Die Anmeldung wird verbindlich mit der Zusendung der Reiseanmeldung ins Pfarrbüro oder des Reiseleiters

Reiseleitung: Anton Lang
Geistlicher Begleiter: Pfarrer Jan Lamparski
Guide: Guide: Dr. Reinhold Thend

 

 

Adresse

Katholisches Pfarramt Günching, Krondorfer Str. 5, 92355 Günching
Tel.: 09184 937, Fax: +49 9184, E-Mail: info@pfarrei-guenching.de

Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok