PFARRGEMEINDEN

Günching und Lengenfeld

logo pfarreien 1

Fahrt nach Südtirol

Bildungs- und Pfarrwallfahrt 2018 nach Südtirol

b freinademtz 11Die diesjährige Bildungs- und Pfarrwallfahrt der Pfarrgemeinden Günching und Lengenfeld vom 21. bis 24 Mai 2018 führte zum Südtiroler Nationalheiligenb brixen 5 Freinademetz in Südtirol.
Zur besonderen Tradition und zum festen Programm der Pfarrei gehört die seit vielen Jahren mehrtägig durchgeführte Pfarrwallfahrt der Pfarrgemeinden Günching und Lengenfeld.

Während Pfarrer Jan Lamparski die Wallfahrer als Geistlicher begleitet ist PGR-Vorsitzender Anton Lang für die Auswahl des Reiseziels und für die gesamte Planung und Realisation als Reiseleiter verantwortlich.
Dabei wird stets darauf geachtet, Wallfahrt, Bildung und Erlebnisse sowie das Kennenlernen von Land und Leuten in Einklang zu bringen.

 b suedtirol gruppe 1 2018

Hauptziel der diesjährigen viertägigen Bildungs- und Pfarrwallfahrt waren die Stadt Innsbruck und Ziele in Südtirol.

Für die eindrucksvolle Fahrt wurde ein 4-Sterne-Panorama-Bus angemietet. Die Unterbringung der Reisegesellschaft erfolgte in der Hotel-Pension Hubertushof in Raas bei Brixen. Neben einer hervorragenden Beherbergung konnten sich alle Teilnehmer einer ausgezeichneten Verpflegung mit 5 –Gänge-Menü erfreuen.

Als erstes Ziel besuchte man auf der Hinfahrt die Karlskirche im Inntal. Sie ist auch als Autobahnkirche bekannt. In der Barockkirche, die von dem Servitenorden betreut wird, zelebrierte Pfarrer Jan Lamparski in Konzelebration für die Reiseteilnehmer den ersten Gottesdienst. Anschließend erfolgte eine Stadtbesichtigung mit Rundfahrt in Innsbruck.

Die Fahrt führte weiter über die Europabrücke, den Brenner bis zur Ausfahrt Brixen un weiter zu unserem Quartier "Hubertushof" in Raas.

Hauptziel der diesjährigen Bildungs- und Pfarrwallfahrt war der Wallfahrtsort des Heiligen Freinademetz in Oies im Gadertal.

Freinademetz lebte von 1852 bis 1879. Nach seiner Priesterweihe und Eintritt zu den Steyler Missionaren 1878 nahm er im Jahr 1879 seine Tätigkeit als Missionar in China auf. Dort wirkte er bis zu seinem Tod im Jahre 1908. 1975 wurde er von Papst Paul VI in Rom seliggesprochen. Im Jahre 2003 erfolgte seine Heiligsprechung durch Papst Johannes Paul II.

Seit dieser Zeit ist der Wallfahrtsort ein begehrtes Ziel vieler Pilger und Wallfahrer geworden.

Freinademetz wird in ganz Südtirol sehr verehrt und gilt schon fast als Nationalheiliger.

Nach einem Gottesdienst in der neuen Wallfahrtskirche (Scheunenkirche), einer Führung und dem Besuch des Geburtshauses, konnten sich die Pilger bei einer gemeinsamen Agape mit Südtiroler Wein im Pilgerzentrum für die anschließende Dolomitenrundfahrt stärken.

Weitere Ziele der waren die Stadt Bozen mit dem Dom und das Ötzi-Museum. Dem schloss sich der Besuch des 'Weinortes' Kaltern und eine Fahrt mit der Mendelbahn auf den Berg Mendel an.

Die Besichtigung der ehemaligen Bischofstadt Stadt Brixen mit seinen Sehenswürdigkeiten, wie Dom und Kreuzgang, waren ergreifende Orte.

Beeindruckender Abschluss der Reise war der Besuch des Erzbergwerkes am Schneeberg in Ritnaun.

Mit einem gemeinsamen Abendessen in Irschenberg und der Rückfahrt in die Heimat gingen vier erlebnisreiche und erholsame Tage der schönen Fahrt zu Ende.

Bilder Karslkirche  
b karlskirche 1 b karlskirche 2
Karlskirche außen Karlskirche innen
b karlskirche 4   b karlskirche 3
   
 b karlskirche 5  b karlskirche 6
 Kuppel - Karslkirche  Der Stein des Gehorsams in der Karlskirche
   
 Bilder Innsbruck  
 b innsbruck 1  b innsbruck 2
Innsbruck - Hofburg Innsbruck - goldenes Dachl
b innsbruck 3 b innsbruck 4
Innsbruck - Fußgängerzone  Innsbruck - Rathaus
   
Bilder - Wallfahrt Freinademetz  
b freinademetz 1 b freinademetz 2
Freinademetz in der Kirche Pfarrer Lamparski feiert mit uns den Gottesdienst
b freinademetz 3 b freinademetz 4
Unser Chor begleitet den Gottesdienst musikalisch Die Wallfahrtskirche
b freinademetz 5 b freinademetz 6
Die Wallfahrtskirche mit Pilgerzentrum - unten Die Geschichte des Heiligen Freinademetz
b freinademetz 7 b freinademtz 10
Aufmerksame Zuhörer  
b freinademetz 9  
Freinademetz als Beschützer der Kinder und Familien  
   
Bilder - Bozen  
b bozen 1 b bozen 2
Ötzi im Archeologiemuseum Dom in Bozen
b bozen 3 b bozen 4
Dom Bozen innen Bozen Stadt
   
 Bilder - Kaltern  
b kaltern 1 b kaltern 6
Kaltern Am Kalterer See
b kaltern 4 b kaltern 2
Die Mendelbahn  Über Kaltern der Ort St. Nikolaus
b kaltern 3 b kaltern 5
Kirche mit zwei Türmen in St. Nikolaus Kirchen St. Nikolaus zur Schmerzhaften Mutter
   
In Raas  
 b Raas 1  b Raas 2
Raas - Hotel Hubertushof Raas Kirche St. Egidius
   
Brixen  
b brixen 1 b brixen 2
Dom zu Brixen Dom zu Brixen innen
b bozen 3 b brixen 4
Kirche St. Michael in Brixen Brixen Stadt
   
Ritnaun  
b Ritnaun 1 b Ritnaun 4
Im Ritnauntal Bergwerk am Schneeberg
b Ritnaun 3 b Ritnaun 5
Im Bergwerk  
b Ritnaun 6 b Ritnaun 7
Modell eines Bremsberges für den Erztransport Eine harte Arbeit
b Ritnaun 2
Eine Bergwerksgruppe  

Adresse

Katholisches Pfarramt Günching, Krondorfer Str. 5, 92355 Günching
Tel.: 09184 937, Fax: +49 9184, E-Mail: info@pfarrei-guenching.de

Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok