PFARRGEMEINDEN

Günching und Lengenfeld

logo pfarreien 1

Pfarrwallfahrt 2012

Bildungs- und Pfarrwallfahrt von Trier nach Koblenzb_dom_trier_web

Hauptziel der diesjährigen viertägigen Bildungs- und Pfarrwallfahrt waren Trier, Maria Laach, Koblenz, das Wallfahrtszentrum Schönstatt in Vallendar sowie das Moseltal zwischen Trier und Koblenz und ein Besuch im Kaiserdom zu Speyer.

Als erstes Ziel besuchte man mit der ältesten Stadt Deutschlands, die "Römerstadt Trier". Neben einer Stadtbesichtigung mit Porta Nigra, Kaiserterme, Römerbrücke und der Besichtigung des Doms mit dem Reliquienschrein des Hl. Rock, war der Gottesdienst in der Krypta des Doms zweifellos ein erster Höhepunkt der Wallfahrt.
wallfahrt_geunching_1_web

b_basilika_marialaach2_webb_nikolauskirche_marialaach1_web
Der zweite Tag der Wallfahrt war der Besichtigung der Benediktinerabtei Maria Laach (gegründet im Jahre 1093 durch Pfalzgraf Heinrich II.) in der Vulkaneifel gewidmet. In Koblenz besuchte man das BUGA-Gelände, das Deutsche Eck und fuhr mit der Seilbahn über den Rhein auf die Festung Ehrenbreitstein.

b_sanktcastor_koblenz_webb_koblenz_fluesse
Zum Reiseprogramm an den weiteren Tagen gehörte auch ein Besuch der berühmten Moselstädte Treis-Karden,b_moselschiffahrt_web
Traben Trarbach und Bernkastel Kues sowie eine Moselschifffahrt.

Weiterer Höhepunkt war ein Besuch des Marienwallfahrtszentrums und Urheiligtums der weltberühmten Schönstattbewegung in Vallendar.b_urheiligtum2_web

b_urheiligtum1_web

Entstanden ist Schönstatt aus dem Liebesbündnis mit Maria, der Mutter Jesu und der Menschen, das Pater Josef Kentenich (1885 -1968) gemeinsam mit einer Gruppe Jugendlicher am 18. Oktober 1914 im Urheiligtum geschlossen hat. Zum Abschluss der Wallfahrt stand die Besichtigung des romanischen Kaiserdoms zu Speyer auf dem Programm.b_dom_speyer_web

Adresse

Katholisches Pfarramt Günching, Krondorfer Str. 5, 92355 Günching
Tel.: 09184 937, Fax: +49 9184 809319, E-Mail: info@pfarrei-guenching.de

Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.