PFARRGEMEINDEN

Günching und Lengenfeld

logo pfarreien 1

Pfarrwallfahrt 2014

Pfarrwallfahrt 2014 nach Tschechienb schechien 1

Die diesjährige Bildungs- und Pfarrwallfahrt der Pfarreien Günching und Lengenfeld führte nach Tschechien und war ein besonderes Erlebnis.
Unter der Leitung des PGR-Vorsitzenden Anton Lang waren die Ziele der 4-tägigen Pilgerreise die Hauptstadt Prag, die Bistumsstadt Leitmeritz, der Marienwallfahrtsort Mariaschein, Alt Bunzlau und der Heilig Berg.
Bilder von der Pfarrwallfahrt

Pfarrer Jan Lamparski begleitete die Gruppe als Geistlicher und feierte mit Ihnen auch täglich einen Gottesdienst in den jeweiligen Wallfahrtsstätten.
Begonnen hat die Wallfahrt mit einer Information über die Landes- und Kirchengeschichte in der ältesten Kirche Böhmens, in Levý Hradec. In der Hauptstadt Prag waren das riesige Areal der Prager Burg, eine Stadtführung und das Überqueren der Moldau über die Karlsbrücke ein besonderes Erlebnis.

Die Diözese Leitmeritz ist Partnerdiözese unserer Diözese Eichstätt. So war es für die Reisegruppe eine besondere Freude, dass sie persönlich vom Generalvikar Pater Stanislav Pribyl besonders herzlich empfangen wurden. Natürlich wurden hier auch Grüße ausgetauscht.

Höhepunkt der Wallfahrt war zweifellos der Besuch des Marienwallfahrtsortes Mariaschein und die Feier eines gemeinsamen Gottesdienstes in der Wallfahrtsbasilika.

In Alt Bunzlau besichtigte man die St. Wenzelskirche und gedachte dem Tschechischen Landespatron, dem Hl. Wenzel.

Mit einer Führung durch die marianische Wallfahrtsstätt am 'Heiligen Berg' und die Besichtigung des ehemaligen Benediktinerklosters in Kladrau trat man nach vier Tagen wieder die Heimreise an.

Adresse

Katholisches Pfarramt Günching, Krondorfer Str. 5, 92355 Günching
Tel.: 09184 937, Fax: +49 9184 809319, E-Mail: info@pfarrei-guenching.de

Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.